Alle Nachrichten

Absage der RTF "Rund um Dorsten" (26.04.2020)

Liebe Mitglieder, liebe Radsportfreunde,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde als notwendige Maßnahme zur Eindämmung die Genehmigung für die am 26.04.2020 geplante RTF „Rund um Dorsten“ nicht erteilt.

Diese Veranstaltung fällt aus.

Wir bitten um euer Verständnis. Bleibt bitte gesund!

Mit radsportlichen Grüßen

Der Vorstand

Corona - Landesregierung NRW beschließt weitere Maßnahmen

Liebe Mitglieder/Innen,

wir bitten den Beschlüssen der Landesregierung NRW Folge zu leisten

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus

Weiter wünschen wir wünschen Allen: bleibt gesund!

Euer Vorstand

 

Vereinsfrühstück am 19.01.2020

***UPDATE***

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

Liebe Radsportfreunde,

zum Beginn des Jahres möchten wir am Sonntag, den 19. Januar 2020 mit Euch das neue Radsportjahr mit einem Vereinsfrühstück einläuten.

Das Vereinsfrühstück beginnt um 9.00 Uhr und findet im Landhaus Föcker, Lembecker Str. 12 in 45721 Haltern-Lippramsdorf statt.

Angeboten wird röstfrischer Kaffee, Tee, Kakao, ofenfrisches Bauernbrot in verschiedenen Varianten, Brötchen, Croissants, verschiedene Wurst- und Käsevariation, Rührei, Lachs und hausgemachte Marmelade.

Im Rahmen dieses Frühstücks möchten wir auch die Ehrungen der Vereinsmeister und Punktbesten der RTF-Wertung des Jahres 2019 durchführen.

Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos, als Begleitung sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen, hier bitten wir um Zahlung eines Teilnahmebeitrages in Höhe von 10 Euro.

Zur besseren Planung und Reservierung bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, den 16. Januar 2020 über den internen Bereich der Homepage des RSC Dorsten unter dem Reiter "Radsport".

Da wir die Anzahl der Teilnehmer vorab mitteilen müssen und dementsprechend die Tische und das Frühstück vorbereitet werden, können wir leider nur Anmeldungen bis zum Stichtag berücksichtigen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und einen hoffentlich gelungenen Jahresstart.

Euer Vorstandsteam

Unsere Veranstaltungen im Jahr 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

wir sind sehr erfreut darüber, in 2020 wieder eine breite Palette an Veranstaltungen bieten zu können. Die entsprechenden Termine findet ihr hier und in unserem Kalender:

  • 26.04.2020: RTF "Rund um Dorsten"
  • 01./02.05.2020: Abschildern mit Abschilderparty für alle Helfer der RTF
  • 20.-24.05.2020: Trainingslager
  • 07.06.2020: Vereinsmeisterschaften
  • 27.09.2020: Pättkestour mit Kaffeetrinken
  • 15.11.2020: Vereinsfrühstück mit Ehrung der Vereinsmeister
  • 29.11.2020: Crossrennen Dorstener CycloCrossCup mit NRW-Meisterschaften
  • 06.12.2020: Nikolaustour nach Winterswijk

Wir freuen uns jetzt schon auf zahlreiche Teilnahme und Helfer auf allen Veranstaltungen.

Das Vorstandsteam

Frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr

Liebe Vereinsmitglieder,

wieder ist ein Jahr im Eilzugtempo vorbeigerast und oft bekommen die Momente, die wichtig sind, nicht genügend Aufmerksamkeit.

Ich wünsche Euch

  • frohe Festtage,
  • Zeit zur Entspannung,
  • Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge,
  • einen guten Start und
  • viele Lichtblicke im kommenden Jahr,

in dem wir uns hoffentlich gesund und munter wiedersehen und gemeinsame Fahrten miteinander genießen können.

Viele Grüße

Uwe

Dorstener CycloCrossCup zum Vierten!

Noch herrscht Hochsommer, aber die Vorbereitungen zur vierten Auflage des Radcross-Rennens “D3C – Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen 4.0”, das zum Herbstbeginn am 6. Oktober 2019 stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren. Soeben wurde die Ausschreibung veröffentlicht und die Radcrosser aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland können sich nun zum Cross-Spektakel im Dorstener Norden anmelden.

Die Radcross-Freunde können sich beim Dorstener CycloCrossCup auf Rennen für 18 verschiedene Alters- und Rennkategorien freuen. Angeboten werden Wettbewerbe sowohl für Schülerfahrer als auch für Jugendliche, erwachsene Männer und Frauen sowie für Seniorensportler, und dies sowohl für Teilnehmer mit als auch ohne Rennlizenz. Außerdem können die Teilnehmer der Schüler- und Jugendrennen sowie alle Hobbyfahrer nicht nur mit dem Crossrad, sondern auch mit dem Mountainbike teilnehmen. So hoffen die Organisatoren des RSC Dorsten wieder auf ein großes Teilnehmerfeld.

Weiterlesen: Dorstener CycloCrossCup zum Vierten!

RSC-Silberrücken trotzen der "Grünen Hölle"

Mit Michael Erbe, Michael Bergmann, Joachim Grünheid und Franz Pickenbrock ging in diesem Jahr wieder ein Vierer-Team ins 24-Stunden-Rennen bei "Rad am Ring" auf dem Nürburgring.

Wie in den letzten Jahren führte dabei die Strecke wieder über die berühmt berüchtigte 22,8 Kilometer lange Nordschleife. Zu bewältigen waren dabei in jeder Runde rund 500 Höhenmeter inclusive des Anstiegs zur Hohen Acht.

Weiterlesen: RSC-Silberrücken trotzen der "Grünen Hölle"

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen