Nachrichten - Allgemeines

RSC Dorsten rüstet sich für 2021

Trotz der aktuellen Corona-Pandemie geht das Vereinsleben des RSC Dorsten weiter. Deshalb fand die diesjährige Jahreshauptversammlung, in der sich der Verein für das Jahr 2021 aufstellte, virtuell statt. Neben den Jahresberichten des aufgrund der Pandemie sportlich leider wenig ereignisreichen Jahres 2020 wurden auch die drei Erstplatzierten der Vereinsmeisterschaften im Straßenrennen Felix Braun, Ralf Lukaß und Michael Erbe virtuell vorgestellt.

Des Weiteren ergab sich im Rahmen der jährlichen Vorstandswahlen eine neue Zusammensetzung des Vorstandes des RSC Dorsten. Uwe Kähler, der das Amt des 1. Vorsitzenden nun seit sechs Jahren bekleidete und vorher schon zahlreiche andere Vorstandsämter ausübte, äußerte den Wunsch, nicht mehr für das Amt des ersten Vorsitzenden zu kandidieren. Der bisherige 2. Vorsitzende Stephan Rokitta, der bei der Sitzung krankheitsbedingt fehlte, hatte sich zuvor bereit erklärt, dieses Amt zukünftig zu übernehmen. So wurde er zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, sein Nachfolger als 2. Vorsitzender ist nun Dirk Lunk, den viele Radsportfreunde bereits durch seiner Tätigkeit als Moderator der Radrennen des RSC Dorsten kennen. Das Amt des Schatzmeisters wird weiterhin von Jürgen Schories bekleidet, das Amt des Geschäftsführers hat auch zukünftig Markus Schweda inne. Michael Bergmann bleibt Fachwart Rennsport Straße/Bahn. Zum neuen Fachwart Cyclocross wurde Michael Stenzel, ehemaliger Europameister und mehrfacher Deutscher Meister im Cyclocross und seit kurzem Mitglied des RSC Dorsten, gewählt. Ralf Lukaß wurde zum neuen Fachwart MTB und Christian Arndt zum neuen Fachwart Breitensport gewählt. Ganz neu im Vorstandsteam ist Lea Rokitta als Fachwart Öffentlichkeitsarbeit.

Auch für das Jahr 2021 sind zahlreiche Veranstaltungen geplant, die im Folgenden aufgelistet sind. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist die Planung unter Vorbehalt.

Datum

Veranstaltung

02. April 2021

Karfreitagspermanente/Pinseltour => wg. der Corona-Pandemie abgesagt!

Termin offen RTF und CTF „Rund um Dorsten“  => wg. der Corona-Pandemie abgesagt!
01./02. Mai 2021 Abschildern mit Abschilderparty für alle Helfer der RTF => wg. der Corona-Pandemie abgesagt!
13. bis 16. Mai 2021 Trainingslager
20. oder 27. Juni 2021 Vereinsmeisterschaft in Venlo
24. bis 25. Juli 2021 24-Std.-Rennen Nürburgring
26. September 2021 Pättkestour mit Kaffeetrinken
14. November 2021 Jahresabschlussfrühstück mit Ehrung der Meister
28. November 2021 Cross-Rennen „Dorstener CycloCrossCup“
04. Dezember 2021 Nikolaustour nach Winterswijk

 

 

Einladung zur virtuellen Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

am Donnerstag, den 4. Februar 2021 wird um 19:30 unsere Jahreshauptversammlung stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie gestalten wir diese virtuell.

Alle Details dazu erhaltet ihr per Mail. Alternativ findet ihr die zusätzlichen Informationen hier auf der Startseite unserer Homepage, sobald ihr euch mit eurem Benutzer angemeldet habt.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme an der Jahreshauptversammlung sowie auf eine rege Beteiligung.

Herzliche radsportliche Grüße und bleibt gesund,
Euer Vorstandsteam

Weihnachtsgruß

Liebe Vereinsmitglieder,

ein verrücktes Jahr 2020 geht zu Ende. Dieses ist ein Jahr, welches sicherlich in die Annalen eingehen wird - nicht nur in die des RSC Dorsten. War es doch geprägt durch Verzicht und Einschränkungen aufgrund der Pandemie. Dieses Virus hat unsere Gesellschaft entscheidend beeinflusst und gerade auch uns Sportler beeinträchtigt.

Gemeinsames Training, Veranstaltungen, die wir weder durchführen noch besuchen konnten. Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen und wir gehen davon aus, dass es uns gemeinsam gelingen wird, die noch folgenden Anforderungen und Herausforderungen zu meistern.

Wir wünschen Euch und Euren Angehörigen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einige ruhige Tage der Besinnung auf die wirklich wichtigen Sachen im Leben, Glück und vor allem Gesundheit.

Lasst uns gemeinsam positiv ins neue Jahr 2021 blicken.

Das Vorstandsteam

Absage des Trainingslagers 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

leider müssen wir in diesem Jahr das geplante Trainingslager auf Grund der Corona-Situation ausfallen lassen. Eine Unterkunft gemäß der Bestimmungen der Corona-Bekämpfungsverordung des Landes Rheinland-Pfalz vom 8.Mai ist leider für uns nicht möglich. Weiterhin wäre bei den Trainingsausfahrten eine Fahrt in größerer Gruppe nicht möglich. Markus vom Haus8 läßt grüßen und freut sich auf uns im Jahr 2021.

Bleibt gesund und wir sehen uns hoffentlich bald wieder auf dem Rad

Mit radsportlichen Grüßen

Uwe Kähler

Corona - Landesregierung NRW beschließt weitere Maßnahmen

Liebe Mitglieder/Innen,

wir bitten den Beschlüssen der Landesregierung NRW Folge zu leisten

https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus

Weiter wünschen wir wünschen Allen: bleibt gesund!

Euer Vorstand

 

Vereinsfrühstück am 19.01.2020

***UPDATE***

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

 

Liebe Radsportfreunde,

zum Beginn des Jahres möchten wir am Sonntag, den 19. Januar 2020 mit Euch das neue Radsportjahr mit einem Vereinsfrühstück einläuten.

Das Vereinsfrühstück beginnt um 9.00 Uhr und findet im Landhaus Föcker, Lembecker Str. 12 in 45721 Haltern-Lippramsdorf statt.

Angeboten wird röstfrischer Kaffee, Tee, Kakao, ofenfrisches Bauernbrot in verschiedenen Varianten, Brötchen, Croissants, verschiedene Wurst- und Käsevariation, Rührei, Lachs und hausgemachte Marmelade.

Im Rahmen dieses Frühstücks möchten wir auch die Ehrungen der Vereinsmeister und Punktbesten der RTF-Wertung des Jahres 2019 durchführen.

Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos, als Begleitung sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen, hier bitten wir um Zahlung eines Teilnahmebeitrages in Höhe von 10 Euro.

Zur besseren Planung und Reservierung bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, den 16. Januar 2020 über den internen Bereich der Homepage des RSC Dorsten unter dem Reiter "Radsport".

Da wir die Anzahl der Teilnehmer vorab mitteilen müssen und dementsprechend die Tische und das Frühstück vorbereitet werden, können wir leider nur Anmeldungen bis zum Stichtag berücksichtigen.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und einen hoffentlich gelungenen Jahresstart.

Euer Vorstandsteam

Frohe Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr

Liebe Vereinsmitglieder,

wieder ist ein Jahr im Eilzugtempo vorbeigerast und oft bekommen die Momente, die wichtig sind, nicht genügend Aufmerksamkeit.

Ich wünsche Euch

  • frohe Festtage,
  • Zeit zur Entspannung,
  • Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge,
  • einen guten Start und
  • viele Lichtblicke im kommenden Jahr,

in dem wir uns hoffentlich gesund und munter wiedersehen und gemeinsame Fahrten miteinander genießen können.

Viele Grüße

Uwe

Zusätzliche Informationen