Nachrichten - Radrennen/Erfolge

Dorstener CycloCrossCup zum Vierten!

Noch herrscht Hochsommer, aber die Vorbereitungen zur vierten Auflage des Radcross-Rennens “D3C – Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen 4.0”, das zum Herbstbeginn am 6. Oktober 2019 stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren. Soeben wurde die Ausschreibung veröffentlicht und die Radcrosser aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland können sich nun zum Cross-Spektakel im Dorstener Norden anmelden.

Die Radcross-Freunde können sich beim Dorstener CycloCrossCup auf Rennen für 18 verschiedene Alters- und Rennkategorien freuen. Angeboten werden Wettbewerbe sowohl für Schülerfahrer als auch für Jugendliche, erwachsene Männer und Frauen sowie für Seniorensportler, und dies sowohl für Teilnehmer mit als auch ohne Rennlizenz. Außerdem können die Teilnehmer der Schüler- und Jugendrennen sowie alle Hobbyfahrer nicht nur mit dem Crossrad, sondern auch mit dem Mountainbike teilnehmen. So hoffen die Organisatoren des RSC Dorsten wieder auf ein großes Teilnehmerfeld.

Weiterlesen: Dorstener CycloCrossCup zum Vierten!

RSC-Silberrücken trotzen der "Grünen Hölle"

Mit Michael Erbe, Michael Bergmann, Joachim Grünheid und Franz Pickenbrock ging in diesem Jahr wieder ein Vierer-Team ins 24-Stunden-Rennen bei "Rad am Ring" auf dem Nürburgring.

Wie in den letzten Jahren führte dabei die Strecke wieder über die berühmt berüchtigte 22,8 Kilometer lange Nordschleife. Zu bewältigen waren dabei in jeder Runde rund 500 Höhenmeter inclusive des Anstiegs zur Hohen Acht.

Weiterlesen: RSC-Silberrücken trotzen der "Grünen Hölle"

2. Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten konnte Pfingst Montag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden 2. Platz.

Das Rennen in Köln Longerich führte über 47 km. 4 Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse Masters starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC. Vom Anfang des Rennen an hielten die Fahrer*innen das Renntempo mit einem Schnitt von 43-44 Stundenkilometer sehr hoch.

Weiterlesen: 2. Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Dorstener CycloCrossCup 4.0

 

Liebe Radsportfreunde,

 

die Freunde des Radcross sollten sich schon jetzt den 6. Oktober 2019 im Kalender markieren.

An diesem Termin wird die vierte Auflage des Dorstener CycloCrossCups rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen stattfinden. Das Rennen bildet wieder den Auftakt zur Rennserie NRW- Cross-Cup, die in diesem Jahr aus acht Läufen bestehen wird.

Weiterlesen: Dorstener CycloCrossCup 4.0

Gelungener Auftakt in Dorsten zum Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2018/2019

Bei idealen Wetterbedingungen fand am 7. Oktober 2018 die dritte Auflage des Dorstener CycloCrossCup rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen und gleichzeitig der erste Lauf des Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2018/2019 statt. Die weit mehr als 200 Teilnehmer kamen bestens auf ihre Kosten und so strahlten nicht nur die Sonne, sondern auch die Fahrerinnen und Fahrer, Zuschauer, Organisatoren und Helfer.

Bei der Planung hatten die Verantwortlichen des Radsportclubs Dorsten Anregungen aus dem Vorjahr aufgenommen und die Strecke leicht verändert. Anstelle der Brückenpassagen führte der Kurs nun direkt am Ufer des Barkenbergsees entlang und ließ sich in einen entschärften Kurs für die Schülerfahrer und einen schwierigeren Abschnitt mit den bekannten Hindernissen und Sandpassagen auf dem Gelände der Gesamtschule Wulfen für alle anderen Kategorien teilen. Die übrigen Streckenhöhepunkte wie die Fahrt durch das Gemeinschaftshaus Wulfen, der “Dorstener Kreisel” und die “Dorstener Welle” waren natürlich wieder mit dabei.

Weiterlesen: Gelungener Auftakt in Dorsten zum Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2018/2019

Bombtrack NRW

3. Dorstener CycloCrossCup 2018 - aktuelle Meldeliste

 

Liebe Radsportfreunde,

 

anbei findet ihr die aktuelle Meldeliste zum 3. Dorstener CycloCrossCup

D3C 2018 Meldeliste vom 3.09.2018 (PDF)

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme sowie auf eine hoffentlich gelungene Veranstaltung und wünschen Euch schon jetzt viel Spaß und Erfolg!

Zusätzliche Informationen