Nachrichten - Radrennen/Erfolge

“Glück-Auf” beim “7. Dorstener Radsportfestival”

Mit dem Bergmannsgruß dürften in rund sechs Wochen die Teilnehmer des “Dorstener Radsportfestivals” willkommen geheißen werden, dass am Samstag, den 16. Juni 2018, im Rahmen des “Hervester Bergfestes” rund um den Glück-Auf-Platz stattfindet.

Volksfest und Radsport, das ergänzt sich und passt zueinander: Die siebte Auflage des bekannten Straßenrennens bietet den Besuchern des Bergfestes einen weiteren Höhepunkt, auf der anderen Seite verspricht das Volksfest den Matadoren auf zwei Reifen eine gute Zuschauerkulisse.

Dabei hatte das Radsportfestival in den vergangenen Jahren im wahrsten Sinne eine “bewegte Vergangenheit”: Vom Industriegebiet Marl/Dorsten wanderte es zunächst innenstadtnah in Richtung Wasserturm, schließlich wurde für drei Austragungen der Rundkurs rund um das Gemeinschaftshaus Wulfen die sportlichen Heimat.  

Am 7. Oktober 2018 ist das GHW auch wieder Austragungsort des Radquerfeldeinrennens “D3C - Dorstener CycloCrossCup 3.0”, doch nun findet zunächst die siebte Austragung des Straßenradrennen “Dorstener Radsportfestival” auf dem Parcours An der Landwehr, Im Harsewinkel, Wasserstraße und Joachimstraße im Ortsteil Hervest statt.

 Die Zuschauer können sich auf dem einen Kilometer langen und schnellen Rundkurs mit Start und Ziel auf der Straße An der Landwehr wieder auf Ausreißversuche, Positionskämpfe und spannende Sprints freuen.

Ausgetragen werden Wettbewerbe in den Lizenzkategorien Männer B/C, Senioren 2/3/4, Frauen und Jugend U17, außerdem sind erneut die beliebten Rennen für Jedermann (mit und ohne Lizenz) sowie die Stadtmeisterschaften der Dorstener Schüler dabei.

Zum Auftakt des “Dorstener Radsportfestivals” wird der Auftritt einer Tanzgarde auf der Start- und Zielgeraden erwartet, anschließend wird Bürgermeister Tobias Stockhoff den ersten Startschuss geben.

In den folgenden Rennen geht es dann nicht nur um den “Leaderscup” für den aktivsten Fahrer, sondern auch um die Dorstener Stadtmeisterschaften und die Meisterschaften des Kreises Recklinghausen.

Die beigefügte Ausschreibung zum “Dorstener Radsportfestival” wurde bereits auf www.rad-net.de (=>Hauptmenü =>Termine => Renn-Termine (dt.)) veröffentlicht, eine Anmeldung ist ab sofort über die Internetseit www.dsergebnis.de möglich.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich gelungene Veranstaltung und das Ihr beim “7. Dorstener Radsportfestival” mit Begeisterung dabei seid.

Ausschreibung (PDF)

Zusätzliche Informationen