Nachrichten - Radrennen/Erfolge

Der RSC Dorsten plant die siebte Auflage des Dorstener Radsportfestivals

Die Freunde des Straßenradrennsports können sich freuen: für Samstag, den 16. Juni 2018 plant der RSC Dorsten die siebte Austragung des Dorstener Radsportfestivals.

Zum ersten Mal soll es dann im Rahmen des Hervester Bergfestes rund um den Glück-Auf-Platz um Preise und Pokale gehen.

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Hervest-Dorsten 1913 e.V. und die Werbegemeinschaft Hervest-Dorsten als Veranstalter des Hervester Bergfestes möchten dabei mit dem Renntag den Besuchern ein weiteres Highlight bieten. 

Für den RSC Dorsten ist es ein willkommener Anlass, dass bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreiche Dorstener Radsportfestival wiederzubeleben.

Beim diesjährigen Speichenspektakel können sich Teilnehmer und Zuschauer dann wieder auf ein Programm mit sieben Rennen freuen.

Neben den Stadtmeisterschaften der Dorstener Schüler sollen Rennen für Jedermänner- und frauen sowie Lizenzrennen für die Klassen Frauen, Senioren 2/3/4 und Männer B/C ausgetragen werden.

Ein detailierter Ablaufplan und die Veröffentlichung der Ausschreibung folgen in Kürze. 

Auch auf der Homepage des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) unter www.rad-net.de werden dann die Rennklassen, Renndistanzen, Startzeiten und die Anmeldemöglichkeit nachzulesen sein.

Der RSC Dorsten freut sich auf eine tolle Veranstaltung und hofft auf Eure Teilnahme!

Zusätzliche Informationen