Nachrichten - Radtouristik

Die grüne Hölle einmal anders

Bei der diesjährigen Veranstaltung "24 Stunden Rad am Ring" waren vom RSC Dorsten Joachim Grünheid, Peter Biehl und Gregor Pällmann am Start.

Peter ist nach Start im Jedermannrennen über 150 km leider zu Fall gekommen und konnte das Rennen nicht beenden.

Joachim startete im Jedermann-Rennen über 75 km und konnte mit Platz 9 in seiner Altersklasse finischen.

Gregor war als Einzelstarter im 24 Stunden-Rennen unterwegs und erreichte nach 286 km und 6.050 hm als 59.er seiner Alterklassee am Sonntag das Ziel.

Die diesjährigen Wetterbedingungen waren toll. Somit war über die gesamte Zeit gute Laune und Stimmung am Ring zu spüren.

Zusätzliche Informationen