Nachrichten - Radtouristik

RSC Dorsten-Teilnehmer bei den Burning Roads 2019

Der RSC Dorsten war bei der diesjährigen Ausgabe der 330 km Burning Roads in Ochtrup durch das Mitglied Martin Brinkel vertreten.

Die Strecke führte durch die schönsten Ecken des Teutoburger Waldes, Osnabrücker Landes, Wiehengebirges und Tecklenburger Landes. Eingeteilt war der Kurs in 5 Etappen. Die erste Etappe, wie auch die Schlussetappe waren flach, die übrigen Etappen hielten ein ständiges rauf und runter, mit Rhythmuswechseln, wenig Erholung und Steigungen bis 20% bereit. So waren im Ergebnis über 3.000 Höhenmeter zu bezwingen.

 

Foto: Privat

Der Start erfolgt um 5.00 Uhr. Nach 337,65 km mit einem Durchschnitt von 26 km/h und 12:59:17 Stunden Fahrtzeit erreicht Martin Brinkel glücklich und erschöpft das Ziel.

„Eine wunderbare Veranstaltung. Ich bin jetzt total geschafft. Die 4. Etappe hielt die anspruchsvollsten Anstiegen bereit. Ich bin jetzt froh im Ziel zu sein.“

Foto: Privat

Zusätzliche Informationen